Casino ohne deutsche Lizenz

Deutschland hat beschlossen, das Online-Glücksspiel im Rahmen des strengen GlüneuRStV-Rahmens zu legalisieren. Die neuen Regeln gelten ab dem 1. Juli 2021. Deutsche Online-Casinos ohne Lizenz müssen nun eine Lizenz beantragen. Das System enthält insbesondere strenge Maßnahmen zum Schutz der Spieler und zur Verhinderung der Spielsucht. Die Betreiber können Besucherslots, Videospiele und Sportwetten anbieten.

Die besten Online Casinos ohne deutsche Lizenz 2021

Winner Casino: 200% up to €350 Welcome Bonus
5 ★ von 5
SPIELEN
Twin Casino: up to 700 Bonus Spins on Gates of Olympus Slot Free Spins
5 ★ von 5
SPIELEN
Rizk Casino: Deposit €100 and Play with €200 + 50 Spins Welcome Bonus
5 ★ von 5
SPIELEN
PokerStars Casino: 100 Bonus Spins Welcome Bonus
5 ★ von 5
SPIELEN
One Casino: €10 Sign Up Bonus No Deposit Bonus
5 ★ von 5
SPIELEN
CasinoEuro: 100% up to €1000 + 100 Bonus Spins on... Welcome Bonus
5 ★ von 5
SPIELEN
Casino Club: 100% up €250 The Roulette Bonus + 85... Welcome Bonus
5 ★ von 5
SPIELEN
888 Casino: 100% up to €140, Welcome Bonus Welcome Bonus
5 ★ von 5
SPIELEN

Wenn Sie nach einem lizenzierten Casino in Deutschland suchen, finden Sie diese hier. Wir bieten nicht nur eine Auswahl der besten Online-Casinos, sondern bieten Ihnen auch die neuesten Informationen zu Spieleclubs, einschließlich neuer Spiele und Bonus. casinos ohne lizenz in Deutschland ziehen jedoch mehr Spieler an, als Sie sich vorstellen können, und dafür gibt es Gründe.

Casino ohne deutsche lizenz – ist das legal?

online casino ohne deutsche lizenz

Online-Casinos sind derzeit nach deutschem Recht noch verboten. Zwischen den EU-Mitgliedstaaten besteht jedoch eine Vereinbarung, wonach EU-Bürger Dienstleistungen und Produkte von Unternehmen erwerben können, die über die entsprechenden Lizenzen und Genehmigungen des zuständigen Mitgliedstaats verfügen. Infolgedessen ist der Betrieb eines Online-Casinos ohne Lizenz in Deutschland zulässig. Spielautomaten und andere Glücksspiele in Deutschland sind seit 2011 nur noch in Schleswig-Holstein erlaubt. Rund 50 Lizenzen wurden an Anbieter vergeben, damit die Spieler dort legal spielen können.

Tatsächlich ist das Glücksspielgesetz von 2011 im Land veraltet und kann daher den Online-Markt nicht vollständig regulieren. Deutschland hat einen neuen staatlichen Glücksspielvertrag unterzeichnet. Nach langwierigen Verhandlungen mit den Regierungen der Bundesländer wurde eine gemeinsame Grundlage für die Weiterentwicklung dieser Gesetzgebung gefunden.

Ab dem 1. Juli 2021 wird eine deutsche Casino-Lizenz ausgestellt. Die Regeln treten am 15. Oktober in Kraft. Die Spielebranche ist begeistert von neuen Änderungen, strengen Regeln und Einschränkungen für Anbieter. Zuallererst zielen sie natürlich darauf ab, den Schutz der Spieler zu erhöhen, aber tatsächlich sagen sie, dass deutsche Casinos den Spielern reduzierte Dienste anbieten werden und die meisten Spieler jegliches Interesse an Spielen nach den neuen Regeln verlieren werden.

Betreiber legaler Online-Casinos glauben, dass die neuen Gesetze es ermöglichen werden, illegale Anbieter wirksamer zu bekämpfen. Sie verursachen Schäden in Millionenhöhe für die Industrie. Infolgedessen wird die deutsche Staatskasse mit Steuern aufgefüllt, da deutsche Lizenzen auch bedeuten, dass Glücksspielclubs Steuern für ihre Aktivitäten im Land zahlen.

Was ist casino ohne lizenz?

Ab dem 1. Juli 2021 können deutsche Spieler Online-Slots und Tischspiele in Online-Casinos spielen, die von der deutschen Glücksspielbehörde (unter der deutschen Casino-Lizenz) lizenziert sind. Durch die Legalisierung von Online-Casinos und Online-Pokerräumen kann das Land nicht nur sein Einkommen steigern, sondern auch die Bewohner vor Schäden schützen, die mit dem Glücksspiel verbunden sind.

Gleichzeitig werden Beschränkungen in Form von Wetten auf Slots, die 1 € nicht überschreiten, die maximale Einzahlung in Höhe von 1000 €, mit einigen Klarstellungen, die wir unten diskutieren werden. Das Fehlen einer Autoplay-Funktion ist nicht für alle Spieler in Deutschland geeignet. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Vorteile casinos ohne lizenz vor diesem Hintergrund zu berücksichtigen.

Vorteile von „Casino ohne deutsche Lizenz“

seriöses online casino

Keine Einschränkungen in den Intervallen zwischen den Wetten

Wenn Sie gerne Spielautomaten spielen, verlieren Sie wahrscheinlich leicht das Interesse an lizenzierten Casinos. Zum Beispiel müssen Casinos gesetzlich einen Abstand von 5 Sekunden zwischen jedem Spin der Walzen einhalten. Glücklicherweise ist dies in dem von der MGA, Curacao, lizenzierten Casino nicht der Fall, Gibraltar, Großbritannien oder Estland.

Kein nationales Selbstausschlussprogramm (Sperrdatei)

Es gibt keine nationalen Selbstausschlussprogramme in casinos ohne lizenz. Diese Programme müssen in lizenzierten Casinos in Deutschland obligatorisch sein. Wenn Sie sich in einem solchen Betrieb vom Glücksspiel abmelden, können Sie auf keine deutsche Casino-Website zugreifen.

Sie können die Sperre auch nicht vorzeitig beenden. Wenn Sie sich auf einen Monat beschränken möchten, können Sie erst nach diesem Zeitraum auf alle lokalen Casinos zugreifen. Das Herunterfahren kann nicht abgebrochen oder geändert werden. Sie können sich nicht einmal mit einem neuen Konto anmelden.

Online-Casinos, die MGA- und Curaçao-E-Gaming-Lizenzen verwenden, verfügen nicht über eine solche Sperrdatei. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sich die Bediener nicht um Ihre Sicherheit kümmern. Die Malta Gaming Authority hat ein einheitliches Selbstausschlussprogramm, mit dem Spieler ihre Aktivitäten in bestimmten Casinos einschränken können. Wenn Sie vorübergehend vom Besuch von Casino A ausgeschlossen sind, können Sie immer Casino B spielen.

Das Selbstausschlussprogramm für Curaçao-Casinos ist ebenfalls Casino-spezifisch. Selbst wenn Sie sich von allen Casinos im Rahmen der MGA ausschließen, können Sie weiterhin in von Curaçao e-Gaming lizenzierten Casinos spielen.

Keine Begrenzung für die Auffüllung der Anzahlung

Nach dem neuen Gesetz müssen Casinos ein monatliches Standardtransaktionslimit von 1000 € festlegen. Wenn es jedoch ein bestätigendes Einkommen gibt, kann dieses Limit auf 10.000 € und sogar auf 30.000 € erhöht werden. Für ein höheres Limit muss der Spieler mindestens 21 Jahre alt sein. In einem Online Casino ohne Lizenz können Sie eine Einzahlung im Rahmen der Regeln der Einrichtung aufladen, müssen Ihr Einkommen jedoch nicht mit Dokumenten nachweisen.

Es gibt kein maximales Wettlimit

Nach den neuen Regeln wird ein Wettlimit von 1 € eingeführt. Dies ist ein sehr niedriger Wert, selbst für gelegentliche Casino-Besucher, die sich nicht einmal an einen Blackjack-Tisch setzen.

Es gibt ein Live Casino

live casino onlineFans von Live-Spielen werden enttäuscht sein, da solche Arten von Glücksspielen in neuen Casinos, die unter einer deutschen Lizenz betrieben werden, einfach verboten sind. Daher wird die Regulierungsbehörde Besuche in landbasierten Glücksspieleinrichtungen anregen. Wenn Sie lieber über Live-Streaming spielen und gerne mit Live-Händlern chatten, können Sie dies nur in einem Online-Casino ohne deutsche Lizenz oder durch einen Besuch in einem landbasierten Casino tun. Nach den neuen Regeln sind nur Slots, Videospiele und Sportwetten erlaubt.

Es gibt eine „Auto“ – Funktion in Slots

Nach der neuen Gesetzgebung gibt es eine Einschränkung, bei der jede Runde des Spiels mindestens fünf Sekunden dauern muss. In einem Casino ohne deutsche Lizenz gibt es jedoch keine derartigen Einschränkungen.

Sportwettenfans müssen sich darauf beschränken, nur in Echtzeit zu wetten, und die Bandbreite der Sportwetten wird viel kleiner sein.

Im Jahr 2020 hat die Anzahl der Spielerkonten in Casinos erheblich zugenommen, da viele Menschen zur Fernarbeit gegangen sind und mehr Zeit für Erholung und Unterhaltung bleibt. Die Deutschen entdeckten Live-Casinospiele, Tischspiele und Lotterien. Einer der Gründe dafür können die vielen attraktiven Bonusangebote sowohl von etablierten Anbietern als auch von neuen Casino-Startups sein. Um weiterhin Roulette, Baccarat, Craps, Blackjack oder Poker zu genießen, können Spieler jetzt zu Online-Casinos wechseln, die von MGA, Curacao, Großbritannien oder Estland lizenziert sind. Daher wird ihr Spiel strengen Regulierungsregeln unterliegen, die jedoch viel loyaler sind als die neuen Regeln.

Warum Unlimited Casino wählen?

Wenn Sie ein Spieler aus Europa sind, gibt es keinen Mangel an Online-Casinos. Die neuen Regeln sind jedoch ziemlich streng und viele Spieler mögen die eingeschränkten Optionen beim Spielen nicht. casinos ohne lizenz haben möglicherweise keine deutsche Lizenz, was für Spieler problematisch sein kann. Tatsache ist, dass solche Online-Casinos legal funktionieren, über bekannte Lizenzen aus EU-Ländern und andere seriöse Lizenzen verfügen, darunter von der Malta Gambling Authority (MGA), Gibraltar, Großbritannien, Estland, Curacao. Der Vorteil ist, dass diese Casinos die Benutzer nicht so sehr einschränken.

Die EU-Glücksspielbehörde befasst sich ausschließlich mit der Erteilung von Lizenzen an Betreiber. Ein Kandidat muss eine strenge Prüfung durchlaufen, um in den iGaming-Markt einzutreten. Er muss kompetent, zuverlässig und verantwortlich sein, um seine Lizenz aufrechtzuerhalten. Wenn er die Anforderungen nicht erfüllt, wird seine Lizenz entweder widerrufen oder nie erneuert. Aus diesem Grund spielen Spieler aus Europa immer gerne Casino ohne deutsche Lizenz. Es gibt mehr Pluspunkte und weniger Einschränkungen.

Schauen Sie sich unsere Liste der Casinos ohne Beschränkungen an.

Sichere Casinos mit Lizenzen von Curacao, MGA und anderen Aufsichtsbehörden

Bisher haben wir Lizenzen für Casinos in der EU in Betracht gezogen, aber es stellt sich die Frage, ob Glücksspielclubs überhaupt eine Erlaubnis benötigen. Wir glauben, dass eine legale Lizenz zum Betreiben eines Online-Casinos unerlässlich ist. Dieses Dokument muss jedoch nicht von einer Behörde in Deutschland ausgestellt werden. Solange sich die Regulierungsbehörde in der EU befindet, ist alles in Ordnung.

Unsere Aussage bedeutet nicht, dass wir empfehlen, die Dienste aller Einrichtungen zu nutzen, denen es gelungen ist, eine EU-Lizenz zu erhalten. Dies ist jedoch mehr als nur ein anfängliches Sicherheitsniveau. Bei der Auswahl eines Spieleclubs achten wir auch auf eine Vielzahl von Spielen und interessanten Boni. Im Folgenden sehen wir uns die größten EU-Regulierungsbehörden an und zwei davon genauer.

Hier sind einige bekannte ausländische Glücksspielaufsichtsbehörden:

Malta Gaming Authority (MGA)

Malta Gaming Authority

Die Malta Gaming Authority ist eine Glücksspielbehörde auf der Mittelmeerinsel Malta. Die meisten Casinos sind von der MGA, der größten Glücksspielbehörde der Branche, lizenziert. Das Unternehmen erteilt Hunderten verschiedener Anbieter die Genehmigung für den legalen Betrieb von Online-Casinos.

Dies bedeutet nicht, dass alle Glücksspielclubs gleich gut sind, aber die von der MGA lizenzierten bieten ein Mindestmaß an Sicherheit und Fairplay.

Liste der Casinos mit MGA-Lizenz.

Glücksspielkommission von Gibraltar

Glücksspielkommission Von Gibraltar

In Gibraltar gibt es eine weitere Regulierungsbehörde, die seit 1998 Lizenzen für Glücksspielseiten vergibt und eine der ersten offiziellen Regulierungsbehörden in Europa ist. Die Glücksspielkommission von Gibraltar überwacht Hunderte verschiedener Anbieter, erteilt sieben Arten von Lizenzen und wendet strenge Kriterien für die Bewertung von Einrichtungen an.

Curaçao E-Gaming

Curaçao E-Gaming

Diese Regulierungsbehörde befindet sich auf der niederländischen Karibikinsel Curacao und ist eine der ältesten Genehmigungsbehörden der Welt. Die Lizenz von Curaçao e-Gaming ist leicht zu erhalten und deckt alle Arten von Glücksspielen ab, einschließlich Spielautomaten, Tischspielen, Lotterien, Sportwetten, virtuellen Sportarten und mehr.

Curaçao lizenzierte Casinos sind in vielen EU-Ländern beliebt: Norwegen, Deutschland, Italien, Dänemark. MGA-lizenzierte Casinos sind in Schweden beliebter, da sie Trusly unterstützen, die beliebteste Zahlungsmethode unter schwedischen Spielern.

Liste der Casinos mit einer Curaçao-Lizenz.

Britische Glücksspielkommission

Britische Glücksspielkommission

Die abgekürzte Struktur heißt UKGC und befindet sich in Birmingham. Das Unternehmen achtet besonders auf den Schutz der Spieler. Eine der Anforderungen ist beispielsweise die Vertraulichkeit der Daten aller Spieler. Online-Casinos, die eine Lizenz erhalten haben, müssen die persönlichen Daten ihrer Kunden mit einer geeigneten Verschlüsselung schützen. Dies hilft, mögliche Angriffe von Cyberkriminellen zu verhindern.

Estnische Glücksspielkommission

Estnische Glücksspielkommission

Das Unternehmen wurde 2010 gegründet und untersteht der Steuer- und Zollverwaltung des Landes. Auf der Grundlage des Glücksspielgesetzes und des Glücksspielsteuergesetzes vergibt die Kommission zwei Arten von Lizenzen: unbegrenzt und vorübergehend (5 Jahre).

Dies sind nicht alle Behörden in der EU, die Online-Glücksspiele regeln. Die Glücksspielkommissionen von Schweden und der Schweiz sind von großem Interesse. In der Schweiz ist Glücksspiel erlaubt, aber Sie können Ihre Lieblingsslots nur in Schweizer Casinos spielen. Es gibt eine separate Struktur, die festlegt, welche Spiele im Casino stattfinden und welche blockiert werden können.

Casinos in Schweden sind nur mit eigener Lizenz erlaubt. Es gibt strengere Regeln, da jeder Verstoß im Bereich des Online-Glücksspiels enorme Strafen nach sich zieht. Wenn Sie auch Sportwetten lizenzieren möchten, müssen Sie noch mehr bezahlen. Bei der Registrierung in schwedischen Casinos ist nur ein einmaliger Willkommensbonus verfügbar, es gibt keine Bonuspakete und einige Belohnungen für die Einzahlung eines Kontos und eines Treueprogramms werden als unerwünscht angesehen.

Curacao Licensed Casinos: Eine ernsthafte Alternative mit vielen Vorteilen

1996 wurde die Curacao Electronic Games Licensing Authority gegründet, um Online-Casinos in der Gerichtsbarkeit von Curacao zu überwachen. Seit ihrer Gründung hat diese Spielekommission über 450 Online-Casinos lizenziert, die eine breite Palette von Spielern aus einer Vielzahl von Ländern bedienen.

Ein Betreiber kann eine Curacao-Glücksspiellizenz erhalten, indem er zuerst ein Unternehmen gründet und dann eine Unterlizenz beantragt.

Der Erhalt einer Unterlizenz dauert nur zwei Wochen, und das gesamte Lizenzierungsverfahren kostet mehrere Zehntausend Euro. Die Registrierung eines Glücksspielunternehmens in Curacao dauert 4 bis 6 Wochen, obwohl die Betreiber ihr Unternehmen in 1-2 Wochen an anderer Stelle registrieren können.

Spieler sollten auf der Website auf die Zertifizierung „eCogra“ oder „TST“ achten, da dies ein sicheres Zeichen für einen offenen und ethischen Online-Betreiber ist. Die oben genannten Kriterien mögen auf den ersten Blick ziemlich streng erscheinen, aber diese Mindestanforderung passt einfach zum Zeichen eines guten und verantwortungsvollen Online-Casino-Managements.

Malta Licensed Casinos: Gold Standard MGA Lizenz

Die Regierungsbehörde, die Genehmigungen für Online-Glücksspiele in Malta erteilt, ist die lizenz aus malta. Malta verfügt über einen starken Rechtsrahmen für Online-Glücksspiele und erhielt 2009 Steuereinnahmen in Höhe von 52,5 Mio. EUR aus Online-Glücksspielen.

Das Antragsverfahren für eine Online-Glücksspiellizenz in Malta ist langwierig, kostspielig und komplex. Um eine Genehmigung zu erhalten, muss ein Antragsteller viele Dokumente einreichen, geduldig sein und sogar persönlich an Sitzungen mit Aufsichtsbehörden teilnehmen.

Die Eigentümer eines Glücksspielunternehmens, die eine Lizenz in Malta erhalten möchten, müssen eine Eignungsprüfung bestehen. Dabei werden die Behörden zweifelsfrei nachweisen, dass niemand, der mit dem Unternehmen in Verbindung steht, vorbestraft ist. Der Betreiber muss auch Kopien von Dokumenten wie Kontoauszügen, Pässen, Geschäftsplänen, mit Drittanbietern unterzeichneten Vereinbarungen, Software-Audit-Zertifikaten und vielen anderen vorlegen. Der Online Casino Server muss sich in Malta befinden.

In Malta werden Unternehmen nur mit 5% ihres Gewinns besteuert, was für etablierte Unternehmen als erschwinglich angesehen wird, obwohl es viel höher ist als der Steuersatz von Curacao. Zukünftig hängt die Erneuerung der Lizenz auch von der Zahlung von Abgaben zur Erfüllung der derzeitigen Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Erbringung von Glücksspieldiensten ab.

Wie wir casino ohne deutsche lizenz testen

Eine Online-Casino-Lizenz eines EU-Mitgliedstaats ist eine Grundvoraussetzung, die wir beim Vergleich von Glücksspielclubs berücksichtigen, aber es reicht nicht aus, einen Platz auf unserer Liste der besten Casinos zu bekommen. Darüber hinaus ist es für Neulinge im Online-Glücksspiel schwierig, eine Wahl zu treffen. Sie können jedoch sicher sein, dass unser Expertenteam daran arbeitet, Ihnen die besten Online-Casinos anzubieten. Wir sind Experten in der Glücksspielnische und Profis mit langjähriger Erfahrung. Im Folgenden erfahren Sie, worauf wir bei der Zusammenstellung einer Auswahl von Glücksspieleinrichtungen achten.

Das Testen von Gaming Clubs umfasst:

  • Casino-Betreiber. Wir untersuchen jedes Unternehmen im Detail. Einige Unternehmen sind an der Börse notiert. Auf diese Weise können Sie Ereignisse und Geschäftsmetriken der letzten Jahre anzeigen.Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Durchführung von Finanztransaktionen.
  • Solche Daten sprechen viel über die Arbeit der Institution. Das Interesse wird durch mögliche Limits und Provisionen verursacht, die nicht auf der Hauptseite der Website aufgeführt sind, durch Methoden zum Setzen von Boni usw.
  • Spielerschutz und Service. Wir prüfen die Rechtmäßigkeit des Casinos, die Möglichkeit, bei Fragen kompetente Unterstützung zu erhalten. Darüber hinaus untersuchen wir, wie der Schutz des Spielers funktioniert, wenn er die Wiederauffüllung der Einzahlung oder Wetten begrenzt oder sich für eine Weile vom Spiel ausschließt.
  • Auswahl an Spielen. Die Auswahl von Slots, Tisch-, Kartenspielen und anderen Unterhaltungsveranstaltungen für Spieler ist von großer Bedeutung. Wir interessieren uns auch für die Navigation auf der Website, die Benutzerfreundlichkeit des Menüs, die Suche nach den gewünschten Spielen, Filteroptionen und die separate Funktionsweise auf einem PC und einem Telefon. Gibt es Demos von Slots, Live-Casinos, Lotterien und Spielen mit progressiven Jackpots?
  • Bonus. Einige Spieler lernen den Verein durch den angekündigten Willkommensbonus kennen. Sein Betrag ist wichtig, aber die Bedingungen für das Wetten und Empfangen sind nicht weniger wichtig. Es tut nicht weh, Slot-Turniere, Bonusprogramme und andere permanente Aktionen zu studieren. Wir bewerten die Qualität des Treueprogramms für die Besucher des Spieleclubs, seine Verfügbarkeit und Vorteile für den Spieler.
  • Mobiles Casino. Da immer mehr Spieler auf Slot-Spiele auf Handys und Tablets umsteigen, ist es wichtig, eine Anwendung für mobile Geräte zu haben.
  • Zahlungsmöglichkeiten. Wir geben immer an, welche Zahlungsmethoden der Anbieter akzeptiert. So können Sie sofort verstehen, wie komfortabel es für Sie sein wird, damit zu arbeiten. Separat betrachten wir den Zeitpunkt der Zahlung von Gewinnen.
  • Lizenzierung. Casinos ohne deutsche Lizenz benötigen eine weitere Lizenz, um in unsere Liste aufgenommen zu werden. Von MGA-lizenzierten Casinos bis zu Curacao-lizenzierten Casinos. Für Sie als Spieler ist es wichtig, dass der Spieleclub über eine seriöse Lizenz verfügt.
  • Verantwortungsbewusstes Spielen. Wenn das Casino keine Sperrdatei hat, bedeutet dies nicht, dass die Spieler keine Möglichkeit haben, sich selbst zu schützen. Normalerweise haben alle Glücksspielseiten Grenzen, die die Spieler bei Bedarf selbst festlegen können. Wenn Sie möchten, können Sie sich im Spieleclub vollständig blockieren.

Es gibt viele andere Testkriterien auf dem Weg zur endgültigen Casino-Bewertung, die sich auf die Gesamtpunktzahl auswirken. Wenn in solchen Bereichen alles normal ist, erwähnen wir sie bei der Überprüfung des Spieleclubs überhaupt nicht. Wenn es Inkonsistenzen gibt, werden wir Sie auf jeden Fall darauf hinweisen.

Wie man Online-Casinos ohne deutsche Lizenz spielt

Was nach dem 1. Juli 2021 passieren wird, ist noch nicht bekannt, aber es gibt noch keine landesweiten Lizenzen. Vielleicht werden sich viele Betreiber im nächsten Jahr weigern, eine deutsche Lizenz zu erhalten und den Markt zu verlassen, aber Spieler aus Deutschland können ohne Lizenz frei in Online-casinos ohne lizenz und alle Angebote ihres Lieblingsanbieters nutzen.

Hauptsache, ein Online-casino ohne deutsche Lizenz hat eine Lizenz aus einem EU-Land. Wenn die Institution international tätig ist, wird die Freiheit zur Erbringung von Dienstleistungen innerhalb der EU angewendet, sodass Sie auf solchen Websites spielen können, zumindest bis solche Lizenzen storniert werden.

Ist ein Online Casino ohne Lizenz in Deutschland legal?

Die meisten Online-Casinos, die wir auf unserer Website haben, sind in Malta (MGA), Gibraltar, Curacao, UKGC. Dank dieser Lizenzen garantieren Casinos Auszahlungen, sorgen für Fairplay und halten sich an internationale Online-Glücksspielstandards. Casinos ohne lizenz können aufgrund einer EU-Lizenz von Deutschen legal besucht werden. Zwischen den EU-Mitgliedstaaten besteht eine Vereinbarung, wonach die Bürger die Dienste unter den Lizenzen des zuständigen Mitgliedstaats nutzen können. Dies deutet darauf hin, dass der Betrieb von Online-Casinos ohne Lizenz in Deutschland erlaubt ist.

Werden die Deutschen erst ab 2021 auf deutsch lizenzierten Online-Glücksspielseiten spielen? Dies bleibt abzuwarten. Die regulierte Online-Glücksspielbranche in Deutschland wird stark eingeschränkt sein. Es wird Beschränkungen für Zinssätze und Einlagen geben. All dies ist nicht ganz nach dem Geschmack der Spieler des Landes, so dass sie sich trotz aller Verbote weiterhin bei einem Online-Casino mit EU-Lizenzen registrieren können, wo ihnen unbegrenzte Spieledienste angeboten werden.

Gleichzeitig müssen Sie in Casinos ohne Lizenz der deutschen Aufsichtsbehörde, jedoch mit einer EU-Lizenz, keine Steuern auf Ihre Gewinne zahlen. Sie müssen sich nicht einmal bei den Steuerbehörden melden. Wenn Sie regelmäßig spielen, besteht die Gefahr, dass sich Steuerbeamte für Ihr Hobby interessieren. Wenn wir zum Beispiel über professionelle Pokerspieler sprechen, werden ihre Gewinne als Einkommen betrachtet. Und wenn das Spiel einen großen Gewinn bringt, der in irgendeiner Form Interesse weckt, müssen sie deklariert und besteuert werden.

Rechtsgrundlage und aktuelle Rechtslage

Die rechtliche Situation im Bereich des Glücksspiels in Deutschland ist in den letzten 10 Jahren unklar geblieben. Daher werden wir die Entwicklung dieses Bereichs unter Berücksichtigung der aktuellen Regeln des Online-Glücksspiels genauer betrachten. Die deutschen Gesetze für Online-Glücksspiele sind komplex und verwirrend. Dies ist auf Gesetzesänderungen zurückzuführen, die Rechtsunsicherheit hat in den letzten zehn Jahren erheblich zugenommen.

Aus rechtlicher Sicht waren Online-Spiele in Deutschland bis 2008 nicht reguliert. Seit 2012 ist die Organisation, Vermittlung oder Werbung von Online-Glücksspielen durch den genehmigten staatlichen Glücksspielvertrag (§ 4 Abs. 4 GlüStV) verboten. Es gab eine Ausnahme von der Regel, die die Werbung für staatliche Lotterien sowie Online-Sport- und Pferdesportwetten betraf (§ 4 Abs. 5 GlüStV).

Seit 2011 ist im Bundesland Schleswig-Holstein das Glücksspiel erlaubt, über 50 Lizenzen wurden erteilt. Derzeit können also nur Schleswig-Holstein-Spieler legal online spielen. Mit der neuen Gesetzgebung wird sich das Glücksspielgeschäft in Deutschland im Jahr 2021 vollständig ändern, und Online-Casinospiele werden in allen Bundesländern in ganz Deutschland geregelt.

Die Freiheit der EU, Dienstleistungen zu erbringen, steht jedoch eindeutig im Widerspruch zum deutschen Glücksspielverbot. Lokale Spieler können nur in internationalen Online-Casinos mit einer gültigen europäischen Lizenz Wetten platzieren. Die meisten Spielclubs, die wir auf unserer Website haben, sind in Malta, Großbritannien und anderen Aufsichtsbehörden lizenziert. Zur Verdeutlichung: Als Mitgliedstaat der Europäischen Union gelten Mittelmeerinsel-Lizenzen auch in Deutschland. So können Casinos ohne deutsche Lizenz aufgrund der EU-Lizenz in Malta von Deutschen legal besucht werden.

Nach dem endgültigen Erscheinen der Genehmigungsbehörde in Deutschland wird sich wenig ändern. Höchstwahrscheinlich werden sich Online-Casino-Spieler an der europäischen Gesetzgebung orientieren. Abgesehen davon sind alle seriösen Casinos, die Sie auf unserer Website finden, Kandidaten für eine deutsche Lizenz, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist.

Neuer Staatsvertrag über Glücksspiele (2021)

online casino DeutschlandDeutschland hat eine Reihe neuer Regeln verabschiedet, die zur Regulierung der iGaming-Branche führen werden. Ab dem 1. Juli 2021 werden Lizenzen für das deutsche Casino ausgestellt. Die neuen Glücksspielgesetze bieten den Bewohnern Zugang zu einer Vielzahl von in Deutschland lizenzierten Online-Casinos. Dies ist eine neue Geschichte der Glücksspielbranche im Land.

Der Entscheidung über das neue Gesetz gingen jahrelange Rechtsunsicherheit, eine Vielzahl von Rechtsstreitigkeiten und widersprüchliche Ansichten verschiedener staatlicher Regulierungsbehörden voraus. Auf gesetzlicher Ebene wurde genehmigt, dass sich die Bundesländer nun unabhängig voneinander auf ein neues Regelwerk einigen können, das den Online-Glücksspielmarkt öffnen wird. Trotzdem ist die Begeisterung der Marktteilnehmer gering, da das Gesetz sehr strenge Anforderungen stellt und viele Akteure gezwungen sein werden, den Markt zu verlassen.

Was sind diese vorläufigen Glücksspielgesetze?

Am 1. Januar 2020 trat die dritte Änderung des aktuellen Glücksspielabkommens in Kraft. Diese Änderung gab der bestehenden Sportwettenbranche in Deutschland Rechtssicherheit. Ein grundlegend neues Verfahren zur Beantragung einer Sportwetten-Lizenz wurde eingeführt.

Es öffnete auch den deutschen Sportwettenmarkt für internationale Online-Buchmacher. Infolgedessen erhielten deutsche Sportwetter eine größere Auswahl an Lizenzprodukten. Die dritte Änderung verpflichtet die Buchmacher, eine deutsche Lizenz zur Ausübung ihres Geschäfts in Deutschland zu erhalten.

Es gelten neue Wettregeln:

  • Sportwetten sind nur in Echtzeit verfügbar.
  • Die Wetten werden nach dem Endergebnis oder nach den nächsten Torschützen des Spiels abgerechnet.
  • Es ist jetzt verboten, von 6:00 bis 21:00 Uhr online oder im Internet zu werben.
  • Alle Casino-Gewinne sind steuerlich absetzbar.

Vergessen Sie nicht, dass Online-Glücksspielwerbung gemäß dem aktuellen staatlichen Glücksspielvertrag (Abschnitt 4) bereits verboten war. Zwar gab es Ausnahmen von den Regeln für staatliche Lotterien sowie Online-Sport- und Pferdesportwetten (Abschnitt 5).

Frühere Lizenzen sind bis zum 31. Dezember 2022 gültig, und die Betreiber müssen am 1. Januar 2023 erneut eine Genehmigung beantragen. Aber sie werden nach den neuen Regeln arbeiten.

Neue Regeln für Online-Glücksspiele

Im September 2011 verabschiedete das Schleswig-Holsteiner Landtag eine Reform der Glücksspielbranche. Dieses neue Gesetz erlaubte es Casinos und Pokerräumen, eine regulierte Lizenz in diesen Ländern zu beantragen. Mit dem neuen Gesetz wird die staatliche Kontrolle über Casinos erweitert, aber Unternehmen können legal operieren.

Im Folgenden werden wir die Liste der wichtigsten Änderungen des neuen Gesetzes für den Bereich des Glücksspiels genauer beschreiben:

  • Es wird ein monatliches Regime von 1000 € pro Spieler geben. Wenn es möglich ist, einen Einkommensnachweis zu erbringen, kann das Limit auf 10 bis 30.000 Euro ansteigen. Personen ab 21 Jahren können einen erhöhten Betrag der Einzahlung in deutschen Casinos geltend machen.
  • Anbieter von Online-Casinospielen müssen für jeden Besucher ein separates Spielkonto erstellen.
  • Zu den Aufgaben von Online-Anbietern gehört auch die Entwicklung eines Systems zur Früherkennung von Spielsucht.
  • Minderjährige dürfen keine Videospiele spielen, Wetten platzieren oder die Walzen in Slots drehen (keine neue Gesetzesänderung).
  • Eine zentrale und landesweite Sperrdatei wird erstellt. Ein solches Tool steht dem Supervisor zur Verfügung. Darin verpflichten sich die Anbieter, Daten über das monatliche Limit des Spielers, seine Anträge auf Selbstausschluss vom Spiel und andere Aktionen zu speichern. Anbieter sollten solche Daten der Glücksspielbehörde zur Verfügung stellen.

Alle Casinos in Deutschland müssen legal arbeiten, eine gültige Lizenz haben, sonst werden sie strafrechtlich verfolgt.

Schauen wir uns nun an, was es Neues im Online Casino gibt:

  • Slots haben jetzt ein Wettlimit von 1 € pro Spiel, sodass Sie keine hohen Wetten mehr platzieren können. High Roller werden solche Innovationen nicht mögen.
  • Es ist nicht mehr möglich, die Begriffe „Casinospiele“ oder einfach „Online-Casinos“ zu verwenden, wenn es um Ereignisse von virtuellen Spielautomaten geht. Diese Spiele werden nun von Anbietern getrennt von anderen Glücksspieloptionen gehostet und gewartet.
  • Jegliche Werbung, Ausstrahlung im Zusammenhang mit Online-Spielen und anderen Glücksspielen ist von 6:00 bis 21:00 Uhr im Radio oder im Netzwerk verboten.
  • Die Beschränkung und Genehmigung von Bonusangeboten verbleibt ausschließlich bei der Glücksspielagentur.
  • Alle Gewinne von Casino-Besuchern unterliegen notwendigerweise der Einkommensteuer.
  • Jede Runde in Spielautomaten kann nicht weniger als fünf Sekunden dauern.

Der Gesetzestext erwähnt ausdrücklich ein Verbot von Preispools, was bedeutet, dass Spiele mit einem progressiven Jackpot nicht erlaubt sind. Kurz gesagt, bei einem progressiven Jackpot wird ein Teil des Einsatzes des Spielers umgeleitet und zum Gesamtgewinn addiert. Die Höhe des Preises wächst mit jedem Spiel und kann riesige Beträge erreichen. Die deutsche Lizenz verbietet Online-Casinos, solche Slots anzubieten. Dies bedeutet, dass Sie in neuen deutschen Online-Casinos keine Spiele mit Preispools finden können. Daher sind beliebte progressive Jackpot-Slots wie Mega Molaah von Microgaming nur in casinos ohne lizenz.

Sportwetten wurden ebenfalls eingeführt. Jetzt sind die Wetten in Echtzeit streng begrenzt, aber sie können auf das Endergebnis oder auf die nächsten Torschützen des Spiels festgelegt werden, und die Bandbreite der Wetten auf Sport wird viel geringer sein. Auch dort gibt es Werbebeschränkungen, und alle Gewinne wie bei Casinospielen werden besteuert.

Außerdem müssen die Spieler ein Konto erstellen, mit dem verschiedene Anbieter auf Plattformen spielen können. Um ein Konto zu erstellen, sind die tatsächlichen persönlichen Daten des Spielers erforderlich, die vom Anbieter unbedingt überprüft werden müssen. Gleichzeitig kann der Spieler nicht mehr gleichzeitig in Casinos verschiedener Anbieter spielen. Dies bedeutet, dass das gleichzeitige Spielen mehrerer Online-Spielautomaten auf derselben Domain verboten ist.

Darüber hinaus sieht das Gesetz organisatorische Änderungen vor. In den Bundesländern wird eine zentrale Glücksspielagentur geschaffen, die alle Bundesländer unter einer einzigen Verwaltung kontrolliert. Daher werden Lizenzen künftig von einer Behörde ausgestellt (und beantragt), daher wird es in verschiedenen Bundesländern keine Parallelverfahren mehr geben.

Die Gesetze zu deutschen Online-Casinos ändern sich in Deutschland rasant, da die neuen Lizenzbestimmungen ab dem 15. Oktober in Kraft treten. Online-Glücksspiele werden gemäß der Landgesetzgebung legalisiert, da die Politik beabsichtigt, eine Regulierungsbehörde einzuführen, die mit der Erteilung von Lizenzen beginnt. Die Bundesregierung beabsichtigt, strenge Beschränkungen zum Schutz der Spieler im ganzen Land einzuführen, einschließlich obligatorischer Einzahlungslimits. Offshore-Betreiber beantragen bereits eine Lizenz bei den deutschen Behörden, damit sie nach Inkrafttreten der Gesetze weiterhin deutsche Spieler aufnehmen können. Die endgültigen Details müssen noch von den deutschen Behörden bekannt gegeben werden, aber die deutschen Online-Casino-Glücksspielgesetze werden sich bald ändern.

Vor diesem Hintergrund ist auch die Sperrdatei für neue lizenzierte Einrichtungen in Deutschland von Interesse. Alle Daten dort werden über eine zentrale Datei verwaltet. Jetzt werden deutsche Online-Casinos damit verbunden und können so prüfen, ob der Spieler sein monatliches Einzahlungslimit erreicht hat, sich vom Spiel ausgeschlossen hat oder mit seinem Spielverhalten auf andere Weise in der Datei aufgeführt ist. Es stellt sich die Frage, wer nun Zugriff auf diese Datei hat und wie lange die Daten über die Spieler dort gespeichert werden. Es gibt Probleme mit dem Datenschutz, vielleicht möchten nicht alle Spieler dem Staat persönliche Informationen zur Verfügung stellen. Was passiert mit diesen gesammelten Daten? Viele dieser Fragen wurden noch nicht beantwortet.

Ausgabe

Der neue staatliche Glücksspielvertrag (2021) hat in der Glücksspielbranche zu kritischen Reaktionen geführt, da viele der Ansicht sind, dass die Anforderungen den Schutz von Spielern nicht wirksam gestalten und die Kunden einschränken werden. Martin Lika, Direktor für Regulatory Affairs, glaubt, dass die Beschränkungen „viel weniger attraktiv und weniger wettbewerbsfähig“ sein werden als der nicht lizenzierte Markt, was die Entwicklung des Schwarzmarktspiels fördern wird.

Experten erwarten, dass sich die Spieler bei Inkrafttreten der neuen deutschen Regeln in zwei Gruppen aufteilen: diejenigen, die sich beim Spielen mit Spielautomaten und anderen Spielen an die neuen Regeln halten, und diejenigen, die ein von ausländischen Aufsichtsbehörden lizenziertes Casino bevorzugen. Die maltesische Lizenz läuft in Deutschland bald aus, was viele internationale Online-Casinos dazu zwingen wird, zu entscheiden, ob sie eine neue Lizenz bestellen oder nicht. Es wird auch diejenigen geben, die ohne eine neue Spielautomatenlizenz der Deutschen Glücksspielbehörde weiterhin illegal in Deutschland arbeiten. Für die meisten Anbieter wird dies eine Entscheidung sein, die auf Schätzungen und Vorhersagen des zukünftigen Spielerverhaltens basiert.

Häufig gestellte Fragen

🎰 Was ist ein Online Casino ohne Lizenz?

Сasinos ohne deutsche lizenz sind in Deutschland ein Begriff, der sich auf Casinos bezieht, die keine Lizenz der deutschen Aufsichtsbehörde besitzen. Dies bedeutet nicht, dass diese Einrichtungen überhaupt keine Lizenz haben. Nicht lizenzierte Casinos haben oft eine Lizenz von Malta oder Curacao, zwei der größten und sichersten Spielregulierungsbehörden der Casino-Welt. In Curacao lizenzierte Glücksspieleinrichtungen sind in vielen EU-Ländern beliebt: Norwegen, Deutschland, Italien, Dänemark. MGA lizenz Casinos sind in Schweden beliebter, da sie Trusly unterstützen, die häufigste Zahlungsmethode unter schwedischen Spielern.

🎰 Ist es besser, in einem Online Casino ohne Lizenz zu spielen?

Ob Sie in einem Casino mit lokaler Lizenz in Deutschland oder in einem Online Casino ohne Lizenz spielen möchten, hängt von Ihren Spielanforderungen ab. Verwenden Sie also immer den gesunden Menschenverstand. Wenn Sie nicht von Einschränkungen angezogen werden und keine Steuern zahlen möchten, können Sie sich ganz einfach in Сasino ohne lizenz registrieren. Vergessen Sie nicht, dass sich Fans von Sportwetten in deutschen Casinos nur auf Wetten in Echtzeit beschränken müssen, während die Auswahl an Sportwetten viel geringer sein wird.

🎰 Welche Bankmethoden bieten die schnellsten Casino ohne Lizenz?

Die Zeit, die zum Abheben von Geldern benötigt wird, variiert von Casino zu Casino. Сasino ohne lizenz, die Trustly oder Instant Banking / DirektBank als Zahlungsmethode unterstützen, können jedoch in der Regel die schnellsten Auszahlungen innerhalb von Minuten garantieren.

🎰 Was ist das Mindestalter, um sich ohne Lizenz in einem Casino anzumelden?

Das Mindestalter für die Registrierung in einem Casino ohne Lizenz beträgt 21 Jahre. Wenn Sie jünger sind, können Sie kein Konto erstellen, keine Einzahlungen tätigen oder Spielautomaten um echtes Geld spielen.

🎰 Was sind die neuen Regeln?

Ab dem 1. Juli 2021 wird es auch eine deutsche Casino-Lizenz geben. Die Regeln für diese Lizenz gelten ab dem 15. Oktober. Der Markt wird auf eine neue Art und Weise reguliert und wir werden solche Änderungen sehen, wie die Rate in Slots nicht mehr als 1 € pro Spin, ein Ausgabenlimit von 1000 € pro Monat, das VISA, PayPal und Mastercard blockiert. Fans von Live-Spielen wie Roulette, Baccarat, Poker oder moderneren Spielen wie Deal oder No Deal, Dreamcatcher oder Monopoly werden mit den neuen Gesetzen eher unzufrieden sein, da Live-Spiele verboten werden. Sie können aber auch Slots und Videospiele spielen.

🎰 Sind Online Casinos in Deutschland legal?

Deutschland hat noch keine Lizenz für Online-Casinos, aber Slots und andere Glücksspiele sind seit 2011 nur in Schleswig-Holstein erlaubt. Derzeit gelten für Länder, die nicht reguliert sind, die Dienstleistungsfreiheit und das EU-Recht. Nicht lizenzierte Casinos in Deutschland können aufgrund der EU-Lizenz in Malta von Deutschen legal besucht werden. Zwischen den EU-Mitgliedstaaten besteht eine Vereinbarung, wonach die Bürger dieser Länder die Dienste unter den Lizenzen des zuständigen Mitgliedstaats nutzen können. Dies deutet darauf hin, dass der Betrieb von Online-Casinos ohne Lizenz in Deutschland erlaubt ist. Wir empfehlen Ihnen, sich unsere umfassende Liste aller lizenzfreien Vereine anzusehen, die für deutsche Spieler geeignet sind.

🎰 Wenn ich in einem Offshore-Online-Casino spiele und einen Echtgeld-Jackpot gewinne, muss ich darauf Steuern zahlen?

Nein. Sie müssen sich nicht einmal bei den Steuerbehörden melden. Wenn Sie regelmäßig spielen, besteht die Gefahr, dass sich Steuerbeamte für Ihr Hobby interessieren. Wenn wir zum Beispiel über professionelle Pokerspieler sprechen, werden ihre Gewinne als Einkommen betrachtet. Und wenn das Spiel einen großen Gewinn bringt, müssen solche Beträge deklariert und besteuert werden.