Spielbewusst

Spieler müssen die Sucht bekämpfen, die durch das Spielen von Emulatoren in Casinos entsteht. Dadurch werden verheerende Folgen für die berufliche und persönliche Entwicklung vermieden. Im Folgenden werden die Symptome der Spielsucht und vorbeugende Maßnahmen beschrieben, die verhindern, dass Sie in einen Teufelskreis geraten.

Süchtige Spielsymptome

Casinospiele machen Spaß, aber wenn Sie nicht auf sich selbst aufpassen, werden sie zu einer Obsession. Infolgedessen können Slots zu vielen Katastrophen führen. Das Schlimmste ist der Verlust von Familie, Beruf, Freunden und finanziellem Verlust.

Wir bieten eine Reihe von Zeichen auf unserer Website an, mit denen Sie Ihre Spielsucht identifizieren können:

Es ist wichtig, die Symptome im Voraus zu erkennen, bevor der Spieler von Slots und anderen Emulatoren abhängig wird.

Wie Sie sich vor Spielsucht schützen können

Nachfolgend finden Sie vorbeugende Maßnahmen auf unserer Website, um Spielsucht zu verhindern.

Versuchen Sie Folgendes, um sich nicht im Casino-Spielbereich zu verirren:

  1. Verwenden Sie kein Glücksspiel, um Geld zu verdienen;
  2. Spielen Sie nur, wenn Sie Ihre Verluste decken können;
  3. Legen Sie ein Limit für Raten, Einzahlungen und Ausgaben pro Tag im Spiel fest;
  4. Zahlen Sie nur die Beträge ein, die Sie für das Casino zugewiesen haben;
  5. Sie sollten kein Geld von Freunden leihen, keine Kredite von Banken aufnehmen, um die Walzen in Ihrem Lieblingscasino zu drehen;
  6. Sie müssen die Spieleseite nicht besuchen, wenn Sie unter dem Einfluss von Alkohol oder starken Drogen stehen;
  7. Erzählen Sie Ihrer Familie und Ihren Freunden von Ihrer Spielsucht.

Wenn Unternehmen wie BeGambleAware sicher alles über Spielsucht wissen. Sie können sie per Chat oder E-Mail kontaktieren, um Probleme mit dem Glücksspiel zu vermeiden.